„Der Friede sei mit dir“ – Rückblick

Die Grabeskirche Liebfrauen wurde am Samstag, den 7. Juli 2018, wieder einmal zur Konzertheimat des VaM. Gemeinsam mit Bassbariton Dominic Kron und einem Streichensemble präsentierte das VaM eine Stunde geistlicher Musik: Unter dem Titel "Der Friede sei mit Dir" wurden Werke von Mendelssohn-Bartholdy und Bach aufgeführt. Stimmgewaltiger Sologesang mischte sich mit lebendigen Chorstücken, Ensemble-Beiträgen und instrumentalen Einlagen. Eine harmonische musikalische Auszeit im kühlen Kircheninneren bei sommerlichen Temperaturen.

Das Konzertprogramm: 

Der Friede sei mit Dir – Stunde geistlicher Musik

  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: Wer nur den lieben Gott lässt walten, Choralkantate
  • J. S. Bach: Der Friede sei mit Dir, Solo-Kantate BWV 158 mit Sinfonia von Rudolf Lutz
  • J. S. Bach: Dona nobis pacem, h-moll-Messe BWV 232
  • Karl Jenkins: God shall wipe away all tears, Largo aus A Mass for Peace
  • J. S. Bach: Lobet den Herrn alle Heiden, Motette BWV 230

Ausführende: Vokalensemble am Mergelteich, Dominic Kron (Bassbariton), Streichensemble.
Leitung: Linde Geisen

VaM - Der Friede sei mit dir - Konzert am 7. Juli 2018 in der Grabeskirche Liebfrauen
VaM - Der Friede sei mit dir - Konzert am 7. Juli 2018 in der Grabeskirche Liebfrauen
VaM - Der Friede sei mit dir - Konzert am 7. Juli 2018 in der Grabeskirche Liebfrauen